Was ist Apple Pay, wie funktioniert es, und wie richte ich es ein?

Apple Pay ist eine kontaktlose Zahlungsmethode für Apple-Geräte. Sie wurde entwickelt, um die Verbraucher von physischen Geldbörsen wegzubringen in eine Welt, in der Deine Debit- und Kreditkarten auf Deinem iPhone oder Deiner Apple Watch gespeichert sind und Du mit Deinem Gerät statt mit einer Karte bezahlen können.

Welche Banken und Karten unterstützen Apple Pay?

Apple Pay unterstützt die meisten großen Kredit- und Debitkartenanbieter, darunter Visa, MasterCard und American Express. Natürlich wird auch die Apple Card von Apple unterstützt.

Wo kann ich Apple Pay verwenden?

Apple Pay funktioniert überall dort, wo kontaktlose Zahlungen akzeptiert werden. Wenn Du das Symbol für kontaktlose Zahlungen oder das Apple Pay-Symbol in der Nähe von Lesegeräten an der Kasse siehst, wird Apple Pay dort akzeptiert.

Apple Pay wird von Hunderttausenden von Geschäften und Restaurants weltweit unterstützt. Über 75 Prozent der Geschäfte und Restaurants in den USA unterstützen Apple Pay und über 85 Prozent in Großbritannien. In Australien wird Apple Pay von 99 % der Geschäfte und Restaurants unterstützt.

Sie können Apple Pay auch in vielen Apps und über den Safari-Webbrowser verwenden, sowie in öffentlichen Verkehrsmitteln und bei einigen gemeinnützigen Organisationen wie Cancer Research UK, RSPCA, WaterAid und WWF, unter anderem.

Gibt es ein Limit für Apple Pay?

Nein. Im Gegensatz zu kontaktlosen Kartenzahlungen, bei denen Sie maximal 45 € ausgeben können, gibt es für Apple Pay kein Limit.

Das bedeutet, dass Du Deinen Wocheneinkauf oder das Tanken Deines Autos mit Deinem iPhone oder Deiner Apple Watch bezahlen kannst.

Welche Apps unterstützen Apple Pay?

Zahlreiche Apps unterstützen Apple Pay, darunter Reise-Apps, Shopping-Apps, Unterhaltungs-Apps und Service-Apps.

Hier sind nur einige der Apps, die Apple Pay unterstützen: Adidas, Bloom & Wild, Starbucks, Deliveroo, Apple Store, Topshop, Zara, ASOS, Uber, British Airways, Booking.com, Emirates, StubHub, DesignMyNight, Made.com.

Wie richte ich Apple Pay auf einem iPhone ein?

Du musst die App Apple Wallet verwenden, um Apple Pay auf Deinem iPhone einzurichten. Apple Wallet speichert dann Deine Kredit- und Debitkarten und ruft die Daten ab, wenn Du Apple Pay zum Bezahlen von Waren authentifizierst.

Öffne auf Deinem iPhone Wallet. Tippe auf "Kredit- oder Debitkarte hinzufügen" oder auf das "+" in der oberen rechten Ecke und klicke auf "Weiter". Du kannst die Kamera deines Geräts verwenden, um die Informationen auf Deiner Kredit-, Debit- oder Kundenkarte zu erfassen. Fülle dann alle zusätzlich benötigten Informationen aus.

Deine Bank wird Deine Angaben überprüfen. Möglicherweise musst Du Deine Bank anrufen oder Du erhältst eine Textnachricht mit einem eindeutigen Code, den Du eingeben musst. Der Vorgang ist je nach Bank unterschiedlich.

Nachdem Deine Karte verifiziert wurde, tippe auf "Weiter", und schon kannst Du Apple Pay verwenden.

Wie richte ich Apple Pay auf der Apple Watch ein?

Um Apple Pay auf der Apple Watch einzurichten, musst Du zunächst die Watch-App auf Deinem iPhone öffnen. Vergewissere dich, dass Du dich auf der Registerkarte "Meine Uhr" befinden (unten links) > Scrolle nach unten zu "Wallet & Apple Pay" > Tippe auf "Karte hinzufügen".

Wie auf dem iPhone wird Deine Bank Deine Informationen überprüfen. Möglicherweise musst Du Deine Angaben noch einmal bestätigen. Du erhältst eine Benachrichtigung auf Deiner Apple Watch, dass Deine Karte für Apple Pay bereit ist.

Wie kann ich Apple Pay auf dem iPhone verwenden?

Apple Pay erfordert die NFC-Antenne (Near Field Communication) und Touch ID oder Face ID auf dem iPhone 6 und neuer. Es hängt davon ab, welches iPhone Du hast, wie Du Apple Pay startest. Jede Transaktion muss entweder durch Touch ID, Face ID oder Deinen Passcode autorisiert werden.

Bei iPhones mit Touch ID tippe doppelt auf die Touch ID-Home-Taste und halte Deinen Finger darauf, bis auf dem Bildschirm "In der Nähe des Lesegeräts halten" angezeigt wird. Wenn Dein Fingerabdruck nicht erkannt wird, kannst Du die Option "Bezahlen mit Passcode" wählen.

Bei iPhones mit Face ID drückst Du zweimal auf die Sleep/Wake-Taste auf der rechten Seite deines iPhones, um Apple Pay zu starten. Die Autorisierung erfolgt dann über Face ID, oder Du kannst die Option "Bezahlen mit Passcode" wählen, wenn Dein Gesicht nicht erkannt wird. Nach der Autorisierung erscheint auf Deinem Bildschirm erneut die Meldung "In der Nähe des Lesegeräts halten".

Sobald Dein iPhone sagt: "In der Nähe des Lesegeräts halten", kannst Du Dein iPhone einfach in die Nähe eines kontaktlosen Terminals halten und eine leichte Vibration oder ein Ping, wenn Dein Telefon nicht auf lautlos gestellt ist, bestätigt die Zahlung. In der Wallet-App wird eine Quittung aufgezeichnet, damit Du Deine letzten Transaktionen nachvollziehen kannst. Du musst keine App öffnen oder das Display Deines iPhones aufwecken, um Apple Pay zu starten, ganz gleich, welches iPhone-Modell Du hast.

Wie verwende ich Apple Pay mit der Apple Watch?

Um Apple Pay auf Deiner Apple Watch zu starten, doppelklicke auf die Taste neben der Digital Crown. Deine Standard-Zahlungskarte erscheint auf dem Bildschirm Deiner Apple Watch mit dem Hinweis "Zum Bezahlen in die Nähe des Lesegeräts halten". Danach kannst Du Deine Uhr an das Zahlungsterminal halten und ein Impuls und ein Signalton bestätigen, dass Deine Zahlung durchgeführt wurde.

Wenn Du auf dem Display Deiner Apple Watch von rechts nach links streichst, werden alle anderen Karten angezeigt, die Du registriert hast.