8 Gründe, warum die Apple Watch Series 6 besser als die Fitbit ist

Wenn Du Dich entscheiden musst, ob Du eine Fitbit oder eine Apple Watch haben möchtest, solltest Du vor allem überlegen, wofür Du sie brauchst. Es gibt zwar viele Gemeinsamkeiten, aber die Unterschiede zwischen der Apple Watch und der Fitbit helfen Dir bei der Entscheidung.

Der Verkauf von Smartwatches wird immer wettbewerbsfähiger, und in letzter Zeit sind auch Unternehmen hinzugekommen, die eigentlich eher für die Herstellung von GPS-Geräten bekannt sind. Wenn Du auf der Suche nach einer Lifestyle-Smartwatch bist, die auch für Deine Läufe oder Cross-Fit-Sessions geeignet ist, stehen zwei Namen immer noch an der Spitze: die Apple Watch und die Fitbit.

Die Apple Watch verfügt über Funktionen, die das Leben eines jeden Nutzers verbessern. Im Folgenden stellen wir Dir acht davon vor.

  1. Apple bietet mehr Modelle, Oberflächen und Armbänder für die Apple Watch an.

Apple verkauft derzeit 5 Arten von Smartwatches:

- Apple Watch Series 1

- Apple Watch Series 3

- Apple Watch Hermes

- Apple Watch Nike+

- Apple Watch Edition

Sie alle haben ein einzigartiges Design und unverwechselbare Farben. Außerdem hat Apple verschiedene Bänder in vielen Farben. Die Fitbit Smartwatch bietet nur begrenzte Bänder und Farben. Die Apple Watch ist also eindeutig besser anpassbar als die Fitbit Versa.

 

  1. Die Apple Watch gibt es in zwei Größen, während die Fitbit Versa nur in einer erhältlich ist.

Die Apple Watch ist am besten, da sie perfekt für Menschen mit kleinen oder großen Handgelenken ist. Außerdem hängt die passende Größe von der Wahl des Benutzers ab.

Wenn wir über die Smartwatch von Fitbit sprechen, gibt es sie nur in einer Größe von etwa 34 mm.

 

  1. Die Apple Watch ist leichter als die Fitbit.

Das Gewicht der 38 mm Apple Watch Series 3 beträgt 26,8 Gramm, und die 42 mm Apple Watch wiegt 32,4 Gramm (was ein perfektes Gewicht ist). Auf der anderen Seite ist Fitbits Versa 38 Gramm schwer.

Menschen, die ihre Uhr den ganzen Tag tragen, werden immer leichte Uhren, und somit die Apple Watch anstelle der Fitbit, bevorzugen.

 

  1. Die Apple Watch hat einen größeren Bildschirm und schlankere Ränder - die sogenannten Bezels.

Die Größe des Bildschirms ist für den Nutzer einer Smartwatch sehr wichtig. Der Bildschirm beider Apple-Watch ist größer als das 34-mm-Display der Fitbit Versa. Wenn wir die Größe des Bildschirms außer Acht lassen, hat die Apple-Watch viel schmalere Ränder als die Fitbit, was bedeutet, dass der Bildschirm sich stärker abhebt.

Außerdem haben alle Apple Watches ein OLED-Display, im Gegensatz zum LCD-Display der Fitbit Versa. OLED-Displays sehen in der Regel besser, heller und kontrastreicher aus als LCDs.

 

  1. Mit der Apple Watch kannst Du Apple Music und Podcasts nutzen.

Und dank des 16 GB großen Speichers kannst Du auch Deine Lieblingssongs aus iTunes speichern.

Fitbit hat eine Speicherkapazität für 300 Songs. Das ist weniger als die Speicherkapazität von Apple, reicht aber wahrscheinlich aus, um deinen Lauf zu überstehen.

 

  1. Die Apple Watch verfügt über integrierte GPS-Funktionen.

Das bedeutet, dass Du unterwegs ganz einfach Wegbeschreibungen abrufen kannst. Die Fitbit Ionic hat ebenfalls integriertes GPS, die Fitbit Versa jedoch nicht.

 

  1. Apple hat das bessere Fitness-Tracking.

Apple hat sich mit der Stanford University School of Medicine für die Apple Heart Study zusammengetan, eine Forschungsstudie, die die Herzforschung voranbringen soll. Sie nutzt eine App, um Apple-Watch-Nutzer zu alarmieren, wenn sie einen unregelmäßigen Herzrhythmus erkennt.

Seit Apple die Funktion eingeführt hat, haben mehrere Apple-Watch-Besitzer angegeben, dass sie ihnen das Leben gerettet habe.

 

Die Fitbit Versa verfügt zwar über einen Herzfrequenzsensor, ist aber noch nicht in der Lage, unregelmäßige Herzrhythmen zu messen oder Dich zu warnen, wenn sie eine Auffälligkeit feststellt.

 

  1. Die beste Funktion einer Apple Watch: Siri!

Siri ist in der Apple-Watch eingebaut und sehr nützlich. Um mit Siri zu sprechen, hat Apple ein Mikrofon in die Uhr integriert. So kannst Du mit Siri sprechen und ihre Antworten erhalten.

 

Siri ist ein intelligenter Assistent für das iPhone, während die Fitbit nicht mit einem ähnlich intelligenten Assistenten ausgestattet ist.

 

Dies sind einige der Gründe, warum Du eine Apple-Watch anstelle der Versa von Fitbit kaufen solltest. Happy Shopping 😊