• Nachricht schreiben
  • Zum Inhalt springen

    Warenkorb

    Dein Warenkorb ist leer

    Artikel: Apple Watch Produktion mit 3D-Druck: Verbesserung der Produktionszeiten und Kosten?

    Apple Watch Produktion mit 3D-Druck: Verbesserung der Produktionszeiten und Kosten?-Apple Watch Armband günstig kaufen

    Apple Watch Produktion mit 3D-Druck: Verbesserung der Produktionszeiten und Kosten?

    Zusammenfassung

    • Apple experimentiert mit 3D-Druckern, um einige Komponenten für die kommenden Apple Uhren zu produzieren, so Bloomberg.
    • Diese Produktionstechnik verwendet weniger Material als die großen Metallblöcke, die für die traditionelle CNC-Fertigung benötigt werden.
    • Analysten behaupten, dass dieser Produktionsprozess Apple ermöglichen könnte, die Produktionszeiten zu verbessern und möglicherweise die Komponentenkosten zu senken.

    Apple Watch aus dem 3D-Drucker

    Laut Mark Gurman von Bloomberg plant Apple den Einsatz von 3D-Druckern, um einige der Teile für die neuen Apple Watches zu produzieren. Aber nicht nur das, neben dem geringeren Materialverbrauch gegenüber der traditionellen CNC-Fertigung hat der 3D-Druck noch einen weiteren Vorteil: Die Produktionszeiten könnten erheblich verkürzt werden.

    Die Technik hinter dem 3D-Druckverfahren

    Mit einer Technik namens "Binder Jetting" kann Apple den Umriss eines Geräts nahezu in seiner tatsächlichen Form aus einem Pulvermaterial drucken. In einem zweiten Schritt wird durch Druck und Hitze das Material in eine stahlfühlende Substanz gepresst, die anschließend gefräst wird.

    Welch kühne Innovation! Denken Sie nur an die Möglichkeiten, die diese Technik bietet. Heute die Apple Watch, morgen vielleicht das iPhone.

    Zukunft des 3D-Drucks bei Apple

    Analyst Ming-Chi Kuo behauptet, dass Apple "aktiv 3D-Drucktechnologie einsetzt" und einige der Titan-Komponenten der neuen Apple Watch Ultra 3D-gedruckt sein werden. Gurman behauptet sogar, dass Apple plant, diese Methode bereits für die Apple Watch Series 9 Modelle zu verwenden, während der Druck von Titan-Komponenten für 2024 vorgesehen ist.

    Ein Übergang zur 3D-Druckproduktion würde es Apple ermöglichen, die Produktionszeiten zu verbessern und potenziell die Kosten für Komponenten zu senken.

    Kurzgesagt

    Es ist faszinierend zu beobachten, wie ein Tech-Gigant wie Apple immer wieder neue Wege findet, um die Produktion zu optimieren und innovative Techniken wie den 3D-Druck zu nutzen. Es bleibt abzuwarten, welche Auswirkungen diese Neuerung auf die Qualität und Haltbarkeit der Produkte haben wird und ob sie sich in den Kosten der Geräte widerspiegeln wird. Wir können es kaum erwarten, mehr darüber zu erfahren.

    Für weitere Info

    Ursprünglicher Artikel

    Qty:1

    QTY: 4

    10% off

    Qty:1

    20% off on buy 2 shoes

    Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt.

    Sail and harvest moon
    ₹ 26,000 ₹ 27,500

    You added 1

    Sail and harvest moon

    ₹ 14,932 ₹ 16,590

    Cart (0)

    Add $40 to get a 10% off on total price

    0